Einbrecher, Schmuggel und Verkehrskollaps

Einbrecher, Schmuggel und Verkehrskollaps

Wie kaum ein anderer Schweizer Kanton hat das Tessin zu leiden unter seiner Nähe zur Grenze: Ein riesiger Strom von Pendlern kommt jeden Tag ins Land, Einbrecherbanden aus Italien suchen sich im Tessin ihre Beute, Einwandererströme steigen – parallel dazu die Kriminalität. Wie geht der Tessiner Polizeikommandant mit der Aufgabe um, im Südkanton täglich Sicherheit produzieren zu müssen? Schweiz aktuell begleitet ihn auf Nachtpatrouille.

http://www.srf.ch/player/tv/videoembed?id=ef828e62-01ea-46aa-9137-5767827675a3&width=640&height=360&mode=embed&autoplay=true

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato.