Norman Gobbi

Ich wurde am 23. März 1977 geboren, im Sternzeichen des Widder und in dem Jahr, in dem “Star Wars” auf die Leinwand kam. Ich wuchs schnell, sowohl in die Höhe als auch in die Breite. Zwar war ich schon sehr früh sportlich, aber der Gaumenfreuden gab es zu viele, so dass Gymnastik, Schwimmen, Ski, Hockey und Volleyball nur wenig nützten. Denn meine Grosseltern väterlicherseits führten ein Restaurant, eine Bottega und eine Bäckerei…. Dieser Leidenschaft für die Küche gehe ich, wie auf dieser Seite gezeigt, in meiner Freizeit immer noch nach.

Spass beiseite, ich wuchs in der Alta Leventina auf und ging dann zum Studieren nach Bellinzona, Zürich und Lugano. Der Einfluss meines Sternzeichens ist spürbar: ein harter und “lauwarmer” Kopf (zu heiss ist nicht gut!), hartnäckig, immer bereit, zu helfen und zu handeln. Ehrlichkeit und wahre Freundschaft schätze ich, mit allen zu reden (“zu plauschen”) und zu diskutieren, allen die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken, unabhängig von ihrer Rolle oder sozialen Position. Zuhören ist wichtig, um eine gemeinsame Ebene zu schaffen, die Probleme besser zu begreifen und das eigene Ego nicht über den Ansprechpartner zu stellen.

Schon als Junge begeisterte mich die Politik, seit der Mittelschule, als in Geschichte und Geographie über Wahlen diskutiert wurde – ein kleiner staatsbürgerlicher Übungsraum, der dazu führte, dass ich mit 18 Jahren der Lega dei Ticinesi beitrat und mit 19 zum ersten Mal an der Front agierte: auf der Liste Lega dei Ticinesi in Quinto, 1996, mit unerwartetem Erfolg – zwei Kandidaten, vier Gewählte!

 

 

Durch die Unterstützung vieler Personen bin ich dann im Grossen Rat des Kantons Tessin (1999), im Stadtrat (2008), als Präsident des Grossen Rates der Republik und des Kantons Tessin (2008-2009) und als Nationalrat (2010) tätig gewesen. Am 10. April 2011 hat mich das Tessiner Volk mit nur 34 Jahren zum Staatsrat der Republik und des Kantons Tessin gewählt, wo ich die Leitung des Justiz- und Sicherheitsdepartements übernommen habe (siehe Einzelheiten dazu auf dieser Seite)

Am 19. April 2015 hat mir das Tessiner Volk erneut sein Vertrauen für eine zweite Amtszeit in der Regierung des Kantons Tessin ausgesprochen, ich erhielt 73’540 Stimmen. Deshalb habe ich heute die Ehre, als Präsident des Staatsrates zu amtieren.

Zudem habe ich die Ehre, den Kanton Tessin in verschiedenen interkantonalen Konferenzen zu vertreten. Ich bin Vorstandsmitglied der Konferenz der Kantonsregierungen (KDK), der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektorinnen und -direktoren (KKJPD) und Präsident der Regierungskonferenz Militär, Zivilschutz und Feuerwehr (RK MZF). Vor diesem Hintergrund war ich auch Präsident der politischen Plattform des Sicherheitsverbundes Schweiz 2014-2015 (SVS) und Präsident der Arbeitsgemeinschaft Regio Insubrica 2011-2012 (Regio Insubrica).

 

[clients title=”Link”]

[client name=”Repubblica e Catone Ticino” logo=”/wp-content/uploads/2015/01/ti_OK1.jpg” siteurl=”http://www4.ti.ch/di/dipartimento/”]
[client name=”Polizia Cantone Ticino” logo=”/wp-content/uploads/2015/01/polizia-ticino-ok1.jpg” siteurl=”http://www4.ti.ch/di/pol/polizia-cantonale/”]
[client name=”Confederazione Svizzera” logo=”/wp-content/uploads/2015/01/confederazione-svizzera-ok1.jpg” siteurl=”http://www.admin.ch/?lang=it”]
[client name=”RKMZF” logo=”/wp-content/uploads/2015/11/RK-MZF-kl.png” siteurl=”http://rkmzf.ch/”]
[client name=”Lega dei ticinesi” logo=”/wp-content/uploads/2015/01/lega-ticinesi-ok1.jpg” siteurl=”http://www.lega-dei-ticinesi.ch/”]
[client name=”Unione democratica di centro” logo=”/wp-content/uploads/2015/11/udc.png” siteurl=”http://www.svp.ch/”]

[/clients]

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato.